Brushless Motor defekte Welle wechseln

Brushless Motor defekte Welle wechseln oder reparieren

Brushless Motor defekte Welle wechseln, ein Thema was im Moment wohl sehr gefragt ist. Entweder ist das Wetter schön, und man wird etwas übermütig, oder das Wetter ist Mist, und man wollte sowieso ein bisschen basteln, einen Grund zur Veranlassung scheint wohl immer gegeben. Nein, aber mal Quatsch bei Seite, in letzter Zeit häufen sich mal wieder die e-mails zu dem Thema, da es mir im letzten Jahr ähnlich erging, hab ich mal etwas vorgegriffen und jenes eben eher in die Bearbeitung genommen als geplant, scheinbar gibts zu diesem Thema noch nicht allzuviel im Netz.

Außenläufer Brushless Motor

Außenläufer Brushless Motor

Außenläufer Brushless Motor zerlegt 1

Außenläufer Brushless Motor zerlegt 1

Man muß natürlich hierbei unterscheiden ob man einen Innen – oder Außenläufermotor hat, die einen lassen sich etwas umständlicher Instandsetzten als die Anderen, aber unmöglich ist natürlich nichts, allein der Aufwand kann etwas höher sein, hier beschrieben wird natürlich der Außenläufer.

Wichtige Information vorab: wenn der Motor erwärmt werden muß um die Welle zu ziehen, dann nicht mit offener Flamme erwärmen, sondern den Motor auf eine Metallplatte stellen, und langsam erwärmen, sonst werden die Beschichtungen beschädigt !

Das dauert zwar etwas länger, ist aber sicherer, am besten ist natürlich eine Elektrokochplatte, und natürlich die sicheren Handschuhe nicht vergessen !

Außenläufer Brushless Motor zerlegt 2

Außenläufer Brushless Motor zerlegt 2

Außenläufer Brushless Motorwelle defekt

Außenläufer Brushless Motorwelle defekt

Vielen Fragen konnte ich entnehmen das man doch teilweise etwas ängstlich ist wenn es um das Zerlegen von Motoren geht, dabei ungeachtet welcher Art, hat man jedoch genau hier eine sehr gute Möglichkeit sein Geschick unter Beweis zu stellen, der Motor ist sowieso kaputt, also kann man hier auch nicht mehr viel falsch machen. Nebenbei kann man seine Kenntnisse auf dem Gebiet etwas erweitern, und ist beim nächsten defekt schon vorbereitet, das lässt den einen oder anderen Euro sparen, gerade bei einem Hobby wo doch desöfteren mal etwas zu Bruch geht.

Soviel mal als Vorwort, den Rest gibts wie immer auf Videoclip, falls es noch Fragen gibt, einfach direkt auf das Video antworten bzw. fragen, oder halt den üblichen Weg via Mail.

Nun bleibt mir nur noch … viel Erfolg bei der nächsten Reperatur zu wünschen ;-)

und hier der zweite Teil dazu….

Werbung, Hinweise und Tipps

.

Hier mal der kleine Witz am Rande….

Grundausbildung bei der Bundeswehr:

Ausbilder zum Rekruten: Wie stellen Sie ein Kanonenrohr her?

Rekrut: Ich nehme ein Loch und lege einen Stahlmantel drumrum.

Ausbilder: Und wo kriegen Sie das Loch her?

Rekrut: Ich nehme ein Ofenrohr und mache das Blech ab!

.

Versicherung und Modellsport, wie soll das denn zusammen passen ?

Im Flugmodellsport ist die Versicherung meist vorgeschrieben, sind die Schäden doch nicht ganz ohne wenn mal etwas passiert, und wenn man nur das 10'000,- €uro teure Modell des Nachbarn zerlegt. Aber auch im Auto-Modellsport sind Schäden nicht selten, und nicht immer übernimmt die normale Haftpflicht solche Schäden, daher einfach mal informieren...das kostet doch nix.